Neue Furla Taschen entdecken

Furla Taschen –  Die Marke Furla, das ist das 1927 von Aldo Furlanetto in Bologna gegründete Unternehmen, das die Herzen aller Fashionistas höher schlagen lässt. Es ist gar nicht so selbstverständlich, dass sich solche Marken so lange im hart umkämpften Luxusmarkt halten können. Denn es kommen ja auch immer neue Marken dazu und es wollen auch nicht alle Taschenfreunde so viel Geld für Luxustaschen ausgeben. Wobei Furla nicht zu den teuersten Marken gehört.

Furla setzt noch immer auf traditionelle Handwerkskunst mit sehr viel Sinn für Schönheit und zeitgemäßes Design. Es ist einfach eine der Marken, die absolut für den italienischen Lebensstil stehen. Es gibt natürlich auch schicke Schuhe und Leder-Accessoires von Furla. Aber nicht nur Leder verarbeitet die Marke. Schließlich war von Furla auch die Kulttasche Candy, die ganz durchsichtig aus Plastik ist. 2017 feierte das Unternehmen sein 90. Jubiläum.

Wir stellen Ihnen hier einige aktuelle Modelle aus der Furla Kollektion vor, Sie finden Sie bei Furla.com.
Sie lieben die italinienische Luxusmarke? Dann schauen Sie doch öfters in unserer Markenrubrik vorbei:

Die Furla Fantastica in vielen Farbtönen

Furla Fantastica Beige

Die Furla Fantastica Handtasche ist natürlich eine fantastisch schöne Tasche, aus edlem strukturiertem Leder in schlanker, aber kompakter Form. Sie bietet Ihnen die Funktionalität für den  modernen Tag, dank vieler Innenfächer und einer praktischen Außentasche an der Rückseite. Besonders elegant wirkt sie durch ihre abgerundete Form und die nach oben schlank zulaufende Form. Sie kann natürlich als Umhängetasche getragen werden, ganz nach Bedarf. Es gibt sie noch in weiteren klassischen Farben. Hingucker sind das gespiegelte Furla Logo, die präzise Verarbeitung und die minimalistische Form. Eben typisch Furla. Aktuell kostet die Tasche 350 €.

Furla Brava Taschen mit lässigem Schulterriemen

Die Furla Brava ist eine stylische Umhängetasche, auch aus strukturiertem Leder mit überraschend kompaktem Volumen. Besonderes Detail ist der verstellbare Schulterriemen aus Logo-Stoffband. Die Kombination ist ungwöhnlich und sehr sportlich. Die Tasche ist ein sehr elegantes und doch praktisches Accessoire im viereckigen modischen Design. Man kann sie den ganzen Tag, aber auch noch abends gut tragen.

Furla Mimi – kompakte Tasche mit hohen Eleganzfaktor

Die Furla Mimì Mini-Umhängetasche ist ein sehr beliebtes It-Piece, ebenfalls aus strukturiertem Leder, macht sie trotz ihrer kleinen Größe doch viel her. Der schicke Metallverschluss mit Markenschriftzug und die Goldgliederkette machen sie zum feschen Begleiter am Abend und ersetzen auch eine Clutch. Sie hat eine Innentasche und ist weitaus komfortabler als eine kleine Clutch. Perfekt für lange Abende im Club oder zu Dinners.

Fazit: Warum Furla?

Furla ist einfach Italien pur, sowohl in historischer Sicht, als auch vom Feeling her. Es ist so sagt man eine derwenigen Marken, die noch so richtig italienisch wirkt und lebt. Dabei sind die Taschen noch bezahlbar. Furla residiert übrigens in Bologna in einer restaurierten Villa aus dem 18. Jahrhundert. Ihr könnt auf den Store in Mailand besuchen in einem eleganten Palazzo über 5 Stockwerke.

Luxustaschen wie von Furla sind richtige Wertanlagen und noch Jahrzehnte sehr gefragt, wenn sie gut behandelt wurden. Die Traditionsmarke ist weiterhin absolut gefragt.

Sie wollen beim Kauf edler Luxustaschen ordentlich sparen? Dann besuchen Sie doch unsere Sale-Seite.

Bildrechte: Furla.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.