Louis Vuitton Taschen – der Inbegriff von Luxus

Louis Vuitton Taschen gelten heute als Statussymbol und blicken auf eine lange Geschichte zurück. Die Erfolgsgeschichte des weltweit bekannten Luxuslabels beginnt bereits 1854: Der französische Handwerker und Unternehmer Louis Vuitton eröffnet sein eigenes Geschäft in Paris und tauft es auf den Namen „Louis Vuitton Malletier“.

Louis Vuitton – vom Kofferhersteller zur weltweit bekanntesten Luxusmarke

Lange Zeit konzentriert sich der Unternehmer auf die Herstellung von exklusiven Koffern und Reisegepäck – und die kommen bei seinen Kunden von Anfang an sehr gut an, da sie das Reisen mit den für die damalige Zeit modernen Fortbewegungsmitteln wie Schiff und Eisenbahn ungemein erleichtern. Die Koffer bestehen aus einem wasserabweisenden Material – zunächst aus einem mit Roggenmehl imprägnierten Leinenstoff, später aus vinylgetränktem Baumwollgewebe. Sie sind hochwertig, leicht, sehr flach und widerstandsfähig.

Inzwischen bietet das Luxuslabel neben hochpreisigen Taschen auch Schuhe, Lederwaren, Accessoires und Parfum sowie exklusive Damen- und Herrenbekleidung an.

Die bekanntesten Louis Vuitton Muster und Taschenmodelle

Das charakteristische Muster „Monogram Canvas“ ist wohl das bekannteste unter den LV Mustern. Es besteht aus übereinander gelegten Initialen des Gründers und stilisierten Blüten auf dunkelbraunem Hintergrund. Es wurde bereits 1896 von Georges Vuitton, dem Sohn Louis Vuittons, entwickelt und ziert auch heute noch viele Louis Vuitton Taschen. Das Muster ist auch mit bunten Buchstaben und Blüten auf weißem oder schwarzem Hintergrund erhältlich. Mit der Zeit kamen weitere typische LV Muster hinzu, wie zum Beispiel das Schachbrettmuster „Damier Canvas“.

Taschenmodelle wie die „Speedy“, „Neverfull“, „Alma“ oder „Keep All“ zählen zu den bekanntesten und beliebtesten weltweit. Drei dieser Modelle wollen wir Ihnen in diesem Artikel näher vorstellen.

Gefunden haben wir die Louis Vuitton Taschen übrigens auf Rebelle.com – einem erfolgreichen Online-Shop für hochwertige Second-Hand-Luxusmode. Sie bekommen hier gebrauchte Luxustaschen und vieles mehr ausschließlich in geprüfter Qualität und natürlich zu einem wesentlich günstigeren Preis! Näheres über den Shop erfahren Sie hier: Designer Second-Hand-Shop Rebelle.

Ihnen sagt keine der hier vorgestellten Taschen von Louis Vuitton zu? Dann schauen Sie doch einfach mal in unsere Markenübersicht hinein und entdecken viele weitere Taschen und Accessoires von namhaften Designer-Marken:

Louis Vuitton „Neverfull PM Monogram Canvas“ – stilvoller Freizeit-Begleiter

Louis Vuitton Neverfull Monogram CanvasDas Modell „Neverfull“ zählt zu den beliebtesten Louis Vuitton Taschen. Hier zeigt sie sich mit dem klassischen Muster „Monogram Canvas“ – mit messingfarbenen Initialen und stilisierten Blüten auf dunkelbraunem Hintergrund. Das Material ist kein Leder, sondern ein vinylgetränktes Baumwollgewebe, das wesentlich robuster ist. Die hellbraunen Lederdetails und die beiden Henkel ergänzen das charakteristische Design der Louis Vuitton Tasche.

Die Neverfull eignet sich super für einen Stadtbummel, fürs Treffen mit der besten Freundin im beliebtesten Café der Stadt oder auch fürs Büro.

Hübsche Louis Vuitton Tasche mit besonderem Charme: „Alma MM Monogram Multicolore Canvas“

Louis Vuitton Alma Monogram Multicolore Canvas Die Louis Vuitton „Alma“ in „Monogram Multicolore Canvas“ sorgt mit ihrem bunten Muster für gute Laune. Die für Louis Vuitton typischen stilisierten Blüten und LV-Initialen machen die Tasche zu einem farbenfrohen Hingucker. Hellbraune Lederdetails, ein Reißverschlussfach auf der Front und goldfarbene Nieten komplettieren das kultige Taschendesign.

Die mittelgroße Alma ist eine tolle Ergänzung zum trendigen Freizeit-Outfit und bietet Platz für die wichtigsten Dinge, die Frau im Alltag braucht.

Klassische Louis Vuitton Taschen in eleganter Optik: „Speedy 35 Damier Ebene Canvas“

Louis Vuitton Taschen: Speedy 35 Damier Ebene CanvasHier sehen Sie einen weiteren Klassiker aus dem Hause Louis Vuitton: Die „Speedy 35“ in „Damier Ebene Canvas“– dem typischen Schachbrettmuster mit dunkelbraunen und hellbraunen Feldern, von denen einige mit dem Schriftzug „Louis Vuitton Paris“ bedruckt sind.

Die Speedy wirkt zeitlos-elegant und ergänzt stilvolle Outfits sehr gut. Sie begleitet Sie in der Freizeit und eignet sich ebenso gut für einen Tagesausflug. Tragbar ist das Taschenmodell an zwei kurzen Henkeln.

Gebrauchte Luxustaschen wie die von Louis Vuitton sind wirklich etwas ganz Besonderes. Sie strahlen einen wunderbaren Vintage-Charme aus, der sie absolut einzigartig macht! Noch dazu sind sie meist viel günstiger als neue Taschen und Sie können sich sicher sein, dass Sie damit ein echtes Einzelstück bekommen!

Ihnen gefällt keine der hier vorgestellten Taschen? Sehen Sie sich gerne weitere Designertaschen in unserem Sale an!

Bildrechte: Rebelle.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.