Die wichtigsten Taschentrends für den Herbst 2020

Der Herbst steht vor der Tür und wenn wir auch den langen Sommer genossen haben, so möchten wir jetzt ganz in die Farbenwelt des Herbstes eintauchen, wieder Stricksachen tragen und coole Herbst-Kombinationen ausführen! Dazu brauchts neue Taschentrends, die wir Ihnen hier vorstellen wollen. Wir beschränken uns auf die, die sich durchgesetzt haben und auch lange Bestand haben werden.

Lesen Sie bei Instyle noch mehr über Taschentrends! 

Alle vorgestellten Taschenmodelle finden Sie bei Fashionett.de!

Herbst-Trend 1: Panzer-Ketten als Riemen

Ein wichtiger, sehr glamouröser Trend sind die neuen Taschen mit extra breiten Kettenriemen. Richtige Panzerketten dürfen es aktuell sein! Und das wirkt so glamourös, dass man auf weiteren Schmuck auch verzichten kann. Dies ist ein Trend, der superstylish und elegant wird und sicher noch länger Bestand haben wird und immer noch weiter variiert.

Ein Beispiel haben wir hier mit der Moschino Schultertasche Nero Fantasia. Sie ist aus Leder gefertigt, hat die Maße: (B x H x T): 15,5 x 14,0 x 6,0 cm. Das Leder ist üppigst mit einem dekorativen Blumenmuster bestickt. Hingucker ist neben der monströsen Gliederkette, die übrigens oben an der Schulter in Leder übergeht, auch das toll verschnörkelte Logo-Emblem, das auch den Verschluss darstellt. Das Modell ist auch in der Farbe Fuchsia erhältlich, bei der die Stickerei dann auffälliger ist, weil in Schwarz.

Herbst-Trend 2: Bucket-Bags

Ja, sie bleiben uns erhalten und es gibt sie in immer wieder neuen Variationen! Herrlich, nicht? Bucket-Bags sind so wunderbar unkonventionell, unkompliziert und wirken lässig und jung. Diese Saison gibt es zwar weiterhin viele sehr sleeke, minimalistische Modelle, aber eben auch solche mit mehreren Farben, Materialmix und Muster!
Hier haben wir euch ein schönes herbstliches Modell rausgesucht, das durch seine tolle Lederverarbeitung und Flechtung auffällt. Es ist ein Modell von Coach, das es in 3 dezenten Farben gibt. Aktuell kostet es 382 €. Die Tasche ist am Henkel oder über der Schulter mit langem Riemen zu tragen. Sie hat die Maße: (B x H x T): 20,0 x 25,0 x 13,0 cm. Hingucker sind die schöne Quasten, aus lauter gezackten Lederbändern und die dekorative Flechtung quer über die Tasche.

Herbst-Trend 3: Fell und Fransen

Felltaschen kommen immer wieder in Herbst und Winter und das ist schön! Geben sie uns doch so ein wunderbar kuscheliges Gefühl. Dieses Jahr gibts noch mehr Details wie mega lange Fransen und auch Taschen ganz mit Strick überzogen. Man mag aktuell etwas weiches, textiles in den Händen. Besser ist es daher schon, wenn man diese Taschen vor Regen und Schnee schützt.

Sehr unkonventionell ist das Modell von Aigner: Die Teddy Clutch Cedar Brown. Sie sieht nach arktischer Expedition aus und ist ein toller Eye-Catcher, der uns immer so aussehen lässt, als hätten wir noch etwas Wichtiges vor! Sie hat die Maße von: (B x H x T): 23,0 x 16,0 x 12,0 cm. Die Teddyfellapplikation befindet sich auf der Front. Ansonsten ist sie aus edlem strukturierten Leder gearbeitet. Ihre Metalldetails sind goldfarben. Sie kostet aktuell 483 €.

Sie lieben Taschen exklusiver Marken? Dann finden Sie unserer Marken-Rubrik doch Ihre Lieblingstasche!

Herbsttaschen machen Laune!

Diese 3 Trends lohnt es sich doch mitzumachen, oder? Sie haben sicher Bestand und machen lange Spaß. Felltaschen haben jeden Winter Saison. Gliederketten-Taschen passen super am Abend, das ganze Jahr über. Und die praktischen, handlichen Bucket-Bags oder Beuteltaschen sind aus der Taschenwelt eh nicht mehr wegzudenken!

Viel Spaß mit diesen tollen neuen Trends: Wenn Sie beim Kauf solcher Designertaschen gerne sparen möchten, lesen Sie unsere Tipps zum Designertaschen Sale online! 

 

Bogner Taschen – sportliche Klassiker
Taschentrends Herbst 2020 Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation
Close

My Cart

Viewed

Recently Viewed

Close

Categories