Patrizia Pepe – italienisches Flair genießen Patrizia Pepe ist ein Label, das für Leidenschaft und Eleganz steht. Gegründet wurde das moderne Label im Jahr 1993. Der freche Kurze Name „Pepe“ steht für das Unkonventionelle und Lebendige. Die Gründerin selbst heißt allerdings Patrizia Bambi. Ihrem Label wollte sie aber etwas Pfeffer mitgeben und kam so auf das Kürzel Pepe. Sie entwirft ihre originellen Kollektionen in Florenz. Die Taschen und die Mode des italienischen Labels dienen zum einen der Zweckmäßigkeit des modernen Alltags, zum anderen bieten sie aber auch sehr viel Glamour. Dabei punkten sie mit Minimalismus und glasklaren Schnitten. Patrizia Pepe richtet sich an die moderne Frau, die selbstbewusst, sinnlich, eigen, dynamisch, rockig und stilvoll zugleich ist. Eine, die sich nichts sagen lässt, aber teamfähig bleibt. Sie folgt dem Puls der Zeit, macht aber ganz bestimmt nicht jeden Trend mit, sondern bleibt sich selbst treu. Weiblichkeit und Eleganz stehen im Zentrum. Ironisch, sinnlich und perfekt – Patrizia Pepe Taschen Das sind die Attribute, die das Label gerne erfüllt. Ironisches Design, das sich nicht immer allzu ernst nehmen will, sondern auch die humorvollen Seiten des Lebens annimmt. Originalität und keine Plagiate sind ebenfalls das Kennzeichen der Marke. Perfektionismus finden wir in der Formgebung und in den Details, dabei kommt aber die Verspieltheit nicht zu kurz. Hier wirkt nichts streng und einschüchternd, sondern einfach nur geradlinig. Witzige, skurrile, comicmäßige Details treffen bei Patrizia Pepe Taschen auf klassische Formen und hochwertige Materialien, das liebt die Fashionista von Welt. Kein Wunder, dass hier immer wieder It-Bags produziert werden. Wunderbar zeitgemäß sind beispielsweise die gepiercten Taschen und solche mit fransigen Schulterriemen im Boho-Look. Businessfein und doch unkonventionell – Patrizia Pepe Wer kriegt diesen Spagat schon hin? Patrizia Pepe schafft es uns mit absolut businesstauglichen Luxustaschen zu versorgen, lässt aber das Verspielte, Unangepasste nicht außen vor. Neben schlichten Formen, dezenten Farben und klassischer Eleganz, überrascht das Label doch immer wieder mit ausgefallenen, frechen Designs. Dieses Label ist typisch italienisch: mondän, wenig zurückhaltend, lebensfroh. Tatsächlich werden 80 % der Produkte noch im eigenen Land hergestellt, keine Selbstverständlichkeit! Die Inspiration für die Taschen und Mode holt sich die eigentlich eher schüchterne Florentinerin aus der Landschaft der Toskana und aus der Kunst. Auch Musik ist ihr wichtig. Was gibt es alles von Patrizia Pepe? Sie können von Patrizia Pape Umhängetaschen, Handtaschen, Shopper, Rucksäcke, Clutches haben. Dazu gibt es Schuhe, Stiefel und Gürtel aus hochwertigem Leder. Auch Kopftücher, Hüte, Halstücher, Portemonnaies, Schmuck und Schlüsselanhänger werden produziert. Die Kleidung bietet von außen nach innen, alles was die modebewusste Lady von heute sich wünscht: Bis zur eleganten, sinnlichen Lingerie Kollektion. Die Taschen bewegen sich im mittelpreisigen Segment, eine Umhängetasche kostet ca. 200 bis 400 €. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken der Neuheiten aus den aktuellen Kollektionen von Patrizia Pepe!

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.