Ergebnisse 1 – 24 von 196 werden angezeigt

  • Sort by:
  • Ergebnisse 1 – 24 von 196 werden angezeigt

  • 1
  • 2
  • 9

Klassisch, funktional und very british – die Anfänge von Burberry gehen bis ins 19. Jh. Seitdem hat sich die legendäre Luxusmarke ständig weiterentwickelt und ist ihren Wurzeln dennoch treu geblieben.

Thomas Burberry und das britische Wetter
Mit 21 Jahren gründete der junge Brite die Marke Burberry’s. Seine Mission war es, die Menschen vor dem unberechenbaren Wetter in Großbritannien zu schützen. So entwickelte er 1879 die berühmte Gabardine, einen atmungsaktiven und strapazierfähigen Stoff, der vor Regen schützte und gleichzeitig bequem und tragbar war. Diese ließ er sich patentieren und ein paar Jahre später auch seinen Mantel „Vielocken“, den Vorläufer des berühmten Trenchcoats.

Klassisch stylisch
Burberrys Keypiece, den Trenchcoat, entwarf er ursprünglich tatsächlich für das Militär im Ersten Weltkrieg. Befestigungen für Militärausrüstung, Windblenden und Regenblenden – all das unterstreicht seinen praktischen Gedanken hinter seinen Entwürfen. Auch Polarforscher und Flugzeugpiloten trugen seine zweckmäßige Kleidung. Das britische Königshaus ließ sich zeitweise exklusiv von den exquisiten Kollektionen von „Burberry’s“ einkleiden.

Burberry heute
So erfreut sich die legendäre Luxusmarke unverändert bis heute weltweiter Popularität. Nicht zuletzt wegen dem unverkennbaren Burberry-Karo. Das charakteristische Muster steht für Eleganz und den Twist zu raffinierten Details. Klassische Schnitte und Formen, aber immer modern und am Zahn der Zeit. Jugendlich mit einem Hauch von Rebellion. Mit Burberry macht man immer etwas richtig.

Navigation
Close

My Cart

Viewed

Recently Viewed

Close

Categories