Bottega Veneta – Neue Flechttaschen

Bottega Veneta ist ein typisch italienisches Modeunternehmen für Lederwaren. Seit 1966 ist es am Start und setzt einfach weiterhin immer wieder neue Maßstäbe im Bereich Luxustasche. Das Label ist eng mit der italienischen Kultur verbunden und pflegt einen äußerst raffinierten Stil. Das sieht man auch an den aktuellen tollen Flechtmodellen.

Es werden nur die edelsten Materialien verwendet, besonders weiches, langlebiges Leder, das sich super soft anfühlt und toll trägt. Seit dem Jahr 2018 ist das traditionelle italienische Unternehmen in der Hand eines britischen Designers, nämlich Danie Lee. Er schafft es aber mit links, den typischen italienischen Stil des Labels einfach weiter zu führen. Entdecken Sie jetzt mit uns die neuen Taschenmodelle für den Sommer in der Intrecciato-Flechttechnik.

Noch mehr Bottega Veneta Taschen entdecken? Besuchen Sie unsere Markenrubrik für Bottega Taschen!

Geflochtene Bottega Veneta Handtasche in Schwarz

Hochelegantes Kultstück: Die schwarze Bottega Veneta Tasche kommt in der labeltypischen Oversize-Intreccatio- Flechttechnik daher. Sie ist superauffällig, aber dabei doch so vielseitig kombinierbar und einfach ein Lieblingsstück für alle Lebenslagen. Sie kann auch crossbody getragen werden. Sie passt in den Alltag zu Jeans oder sommerlichen Röcken, aber auch zum Business-Outfit. Sie ist aus Leder gefertigt und hat innen natürlich diverse Fächer mit Reißverschluss, außen hat sie einen Magnetverschluss. Das Modell kostet aktuell 1500 €.

Tote Cabat 30 Maxi in Orange

Super sommerlich – super schick: Die Maxi Cabat 30 Tote von Bottega Veneta zeigt ein doppelseitiges Intecciato-Webmotiv und ist damit sehr auffällig, aber auf angenehme Weise. Sie ist sehr länglich in der Form und wirkt daher vorteilhaft streckend, wenn Sie sie tragen. Aus feinstem Glattleder gearbeitet, fasst sie sich super angenehm an. Innen hat sie ein Kosmetiketui. Sie ist an den Henkeln zu tragen oder auch crossbody mit Riemen. Die Gute-Laune-Tasche ist aus Lammleder gearbeitet und hat auch innen ein Lederfutter. Dazu kommt ein Verschluss zum Binden. Die Tasche sieht besonders toll zu schicken Outfits, etwa mit Blazer aus. Ebenso harmoniert sie mit sportlichen und casual Looks sehr gut.

Bottega Veneta Tote Banana in Schwarz

Hier kommt ein richtiges Prachstück, weil sich die kleine BV Banana Tote von Bottega Veneta ganz anders trägt als andere Taschen. Man trägt sie ganz lässig unter der Schulter und so passt sie sich super dem Körper an, vorausgesetzt, man hat keine zu voluminöse Jacke an. Das geflochtene Leder ist hier besonders weich und es entsteht extra ein knautschiger Look. Es ist eine Tasche zum Anfassen und genau das wollen alle Leute, die sie sehen. Damit muss man leben, aber sie zieht einfach die Blicke magisch an. Sie hat eine dreieckige Schnall in Gold, die den Hobo-Stil perfekt ergänzt. Das Material ist hochwertiges Kalbsleder. Das Innenfutter ist Leder.

Designerhandtaschen günstiger kaufen? Eines ist klar, Bottega Veneta Taschen sind nicht gerade günstig. Die Modelle hier von mytheresa.com kosten sogar bis zu 3000 €. Solche kostbaren Stücke kann man aber auch günstiger kaufen, indem man ein wenig wartet und den Designertaschen Sale abwartet.

Fazit: Handtaschen in luxuriöser Flechtoptik sind modischer Dauerbrenner und stehen Damen in jedem Alter. Sie fallen immer auf und wirken edel, aber auch unkompliziert. Bottega Veneta ist eine Marke, die es sich im heimischen Schrank zu haben, immer lohnt.

Valentino Taschen Trend: Schneeweiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation
Close

My Cart

Categories