Edle und klassische Taschen für die Sommer-Saison

Edle und klassische Taschen bleiben auch im Trend. Haben wir Ihnen vor kurzem ausgefallene crazy Fransentaschen vorgestellt, so wenden wir uns heute den dezenteren Modellen zu. Denn es ist auffällig, dass für diese Saison viele Designer auf klassische Looks setzen und sich zurückhalten mit auffälligen Details. Auch die Farbnuancen halten sich bei Blau, Beige, Braun und zarten Pastelltönen auf. Es gibt eindeutig auch einen Trend zu zurückhaltender Eleganz. Ob Ihnen der Trend gefällt, entscheiden Sie. Die vorgestellten Modelle gibt es bei Fashionette.de.

Das Lieblingsmodell ist ausverkauft? Weiter stöbern!

Macht nichts, wenn eines der vorgestellten Modellen nicht mehr zu haben ist. Wir haben etliche todschicke aktuelle Designertaschen im Sortiment.

 

 

Bleibt sich treublau – Michael Kors mit seiner Hamilton

Michael Kors Hamilton Satchel Navy
Ein Kultmodell, das Ihnen wohlbekannt sein dürfte. Die Stars und Sternchen lieben das Modell und tragen es in allen Farbtönen. Kein Wunder, dass die Tasche immer wieder neu aufgelegt wird. Diese hier ist aus schickem dunkelblauen Saffiano-Leder gefertigt. Mit goldfarbenen Details dazu, wirkt sie einfach super edel. Mit dieser Tasche wirkt fast jedes Outfit schick, zumindest auch einfache Jeans plus Shirt oder Bluse.

Klassische Taschen in coolem Chic von Guess

Guess Amy Dome Satchel Ombre

Sieht super edel aus, ist aber nur aus Kunstleder gefertigt und das geht auch! Hingucker ist der dezente Farbverlauf, der wirklich Mode machen könnte. Sehr schön und geheimnisvoll ist das Markenlogo eingestanzt. Unten haben wir noch elegante Ziersteppungen. Klassisch feine Eleganz zu erschwinglichen Preisen, das bietet euch immer wieder das Label Guess. Diese tolle Designertasche kostet gerade mal 145 € aktuell.

Klassische Taschen in zarten Farbtönen

 

Klassische Taschen: Liu Jo Shopping Bag Scomparti True Champagne

Das italienische Modelabel Liu Jo ist vom Taschenmarkt nicht wegzudenken. Stets verwöhnt es uns mit luxuriösem Streetstyle, den man immer und überall tragen kann. Dabei hat man mal als reines Strickjackenlabel angefangen! Damals in den 90ern. Heute sind die Taschen der Marke vielen Fashionistas ein fester Begriff. Dieses Modell hier ist ebenfalls aus Kunstleder und genauso erschwinglich wie die Guess Tasche. Tolle Details sind die Flechthenkel und die goldfarbenen Scharniere für die Henkel. Ingesamt ein rundum gelungenes Design.

Bogners neue Bucket Bag

 

Bogner Fantasy Ava 2 Bucket Bag Pewter

Die Bucket Bags haben es uns doch alle angetan? Oder? Man möchte mehrere Modelle davon haben. Sie sind einfach herrlich. Auch wenn der Inhalt durcheinanderfliegt, aber die knautschige Optik und die Verschlüsse zum Zusammenziehen haben ein Flair von Freiheit und Abenteuer. Das möchte man auch im Alltag genießen. Die Designertasche ist aus blauem genarbtem Leder gefertigt. Sie hat zum kurzen Tragehenkel natürlich noch einen langen Schultergurt. Ein sportlich moderner Chic, wie wir ihn von Bogner gewohnt sind.

  • Fazit:
    Wie Sie sehen seht, sind klassische Taschen anhaltend im Trend, neben all den Verrücktheiten, die der Markt auch aktuell bringt. Ein bisschen Abwechslung schadet nie, so sollte man halt mehrere Designertaschen parat haben. Mit den eleganten, dezenten Taschen hier könnt ihr gar nichts falsch machen. Natürlich habt ihr auch noch die Wahl aus anderen Farbtönen. Auffällig ist aber, dass die Farbvielfalt diese Saison nicht so groß ist. Man besinnt sich mehr auf traditionelle Werte.

Bildrechte: Fashionette.de

 

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.